Tierphysiotherapie Jessica Wiele

Allgemein

Aufbau & Funktion des Lymphsystems

 
Das Lymphsystem ist ein Gefäßsystem mit verschiedenen Lymphzentren, welche durch Lymphbahnen miteinander verbunden sind. Die darin fließende Lymphe ist klar und zähflüssig und sie transportiert Nährstoffe zu den einzelnen Körperzellen, außerdem filtert sie Bakterien und Schadstoffe aus.
Bei der Lymphdrainage werden vermehrte Lymphansammlungen in Bewegung gebracht und durch den Transport durch die Lymphzentren gereinigt und mit neuen Nährstoffen angereichert.
Das Lymphsystem arbeitet nach dem „Einbahnstraßen-Prinzip“, was bedeutet, dass die Lymphe in eine Richtung abtransportiert wird. Das Einbahnstraßen-Prinzip wird durch Rücklaufsperren unterstützt, damit die abtransportierte Lymphe möglichst nicht zurückfließt.
Um den Lymphtransport anzuregen wird manuelle Lymphdrainage durchgeführt und im Anschluss an die Behandlung werden Hund oder Pferd idealerweise noch aktiv bewegt und nach Möglichkeit erfolgt eine Kompression in Form eines Kompressionsstrumpfes.
 
Der Zweck der manuellen Lymphdrainage in der Tierphysiotherapie ist die Verminderung der vorhandenen Schwellung, damit den Abtransport der vorhandenen Schadstoffe und gleichzeitig den Antransport von Nährstoffen.


Kontakt:
Jessica Wiele
Telefon: 02183 - 41 47 68
Mobil: 0172 - 83 71 21 6
EMail: jessica.wiele@equiphysio.de
© Jessica Wiele, Rommerskirchen 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung der Autorin.