Tierphysiotherapie Jessica Wiele

Kinesiologisches Taping

Kinesiologisches Taping für Pferde

 

Das kinesiologische Taping unterstützt die vorangegangene Therapie, in dem es minimale Impulse auf das Gewebe ausübt. Zum Einsatz kommt daher ein elastisches Tapematerial, welches nicht die Beweglichkeit einschränkt wie es bei starren Tapes der Fall ist.

Das aufgeklebte Tape wirkt über das Fell und die Haut auf das darunter liegende Gewebe. Durch gezielt vorgegebene Zugrichtungen, können so während der Bewegung des Pferdes Impulse ausgelöst werden. Es kommt dadurch zu einer Anregung verschiedener Stoffwechselvorgänge, die Heilung wird unterstützt und die Bewegungsmechanik positiv beeinflusst.

Anwendung findet das kinesiologische Taping häufig zur Schmerzlinderung und um den Effekt der vorangegangen Behandlung zu verlängern und zu verstärken. So kann ein Tape den Tonus der Muskulatur beeinflussen, den Lymphfluss anregen oder unterstützend Faszienverklebungen lösen.



Kontakt:
Jessica Wiele
Telefon: 02183 - 41 47 68
Mobil: 0172 - 83 71 21 6
EMail: jessica.wiele@equiphysio.de
© Jessica Wiele, Rommerskirchen 2005-2017. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung der Autorin.